Kurzbiografie

Brigitte Sauer, geboren 1933 in Berlin
ausgebildete Modellschneiderin, künstlerisch aktiv seit 1979
1952 3-jährige Ausbildung in der Victoria Fachschule Berlin, u.a. Maßschneiderei, Modezeichnen und Stoffentwürfe
1955 Gesellenprüfung und Diplom im Schnittzeichnen, anschließend Modellschneiderin in Berlin
1961 bis 1978 Schwerpunkt bei der Familie mit 2 Kindern
1978 Dozentin an der Volkshochschule Calw /Baden Württemberg, Zuschneiden und Nähen
1979 Umzug der Familie nach Berlin, dort Beginn verschiedener künstlerischer Aktivitäten, u.A. Seidenmalerei
1987 Erste Ausstellung mit Seidentüchern in Hamburg
1992 Herstellung von Marionetten aus Kaolin und Holzmehl - Leinölmasse, Gestell aus Holzteilen und Leder. Eigenherstellung von Bekleidung und Perücken
1993-1996 Ausbau eines Fachwerkhauses und Umzug ins Wendland - Landkreis Lüchow-Dannenberg
1995/1996 Erste Ausstellungen im Wendland, Weihnachtsmarkt Göttien und Kulturelle Landpartie in Dangenstorf und Gedelitz
1996 Herstellung von Bekleidung im Eigenentwurf mit handbemalter Seide. Bemalen von Seidentüchern in verschiedenen Techniken, unter anderem für Bildgestaltung mit Holz- oder Metallrahmen.
1997/98 Teilnahme am Weihnachtsmarkt Göttien, Ausstellungen zur KLP in Gedelitz (Wendland)
1999/2000 Ausstellungen im Rahmen der Kulturellen Landpartie in Ranzau, Teilnahme am Gartower Weihnachtsmarkt (Wendland)
2001 Ausstellung in den Räumen der Versicherung Hannoversche Leben in Berlin, Nürnberger Straße
2002 Künstlertreffen in Oborniki / Polen, erstmals hauseigene Ausstellung zur KLP in Prezier, Ausstellung in der Boutique "Eigenart" Hitzacker (Wendland)
2003-2009 Ständige Beteiligung mit eigener Ausstellung im Kunsthaus "Art & more" Uelzen bis 2009, Einzelstücke im Hundertwasser-Bahnhof Uelzen
2002-2016 Regelmäßige jährliche Ausstellung gemeinsam mit verschiedenen Mitausstellern, untermalt von musikalischen / kulturelle Beiträgen im eigenen Haus, Prezier Nr. 19, gute Resonanz und Anerkennung in der Region.